Nächster Kurs: Wird noch bekannt gegeben

Am Ende des Kurses bist du in der Lage, einfache Höhlen zu vermessen und einfache Höhlenpläne in
Grundriss und Seitenriss zu zeichnen. Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen
Teil (in der Höhle) und setzt den Schwerpunkt auf massstabgetreues Skizzieren in der Höhle, auf Papier
und/oder mit einem elektronischen Instrument (Disto X, Pocket Topo).

Zielgruppe:

Für alle HöhlenforscherInnen mit oder ohne erste Erfahrungen im Höhlenvermessen. Voraussetzungen: Das Wichtigste ist die Motivation, Höhlen nicht nur zu befahren, sondern auch zu dokumentieren! Flair zum Zeichnen und räumliches Vorstellungsvermögen sind natürlich hilfreich... ;-)

Sprache des Kurses: Deutsch und Französisch.

Ort: Wird noch bekannt gegeben

Datum: Wird noch bekannt gegeben

Kosten:
(Abendessen, Übernachtung, Frühstück, Ausbildung und Kursunterlagen.)
SGH Mitglieder: Wird noch bekannt gegeben
Nichtmitglieder: Wird noch bekannt gegeben